"DAS WAR 2020" - AUSSTELLUNG DES VEREINS KUNSTSCHAFFEN

Virus, Attentat, Lockdowns ohne Ende, Einschränkungen und ein mehr als  langsames Wiedererwachen heuer. Das soll der Input für die Gruppenausstellung "Das war 2020" sein, an der sich Waltraud Zechmeister mit 3 BIldern beteiligt.

 

Vernissage

Freitag, 9. April 2021, 18 Uhr

Art Hotel Wien, Brandmayergasse 7, 1050 Wien

 

Die Ausstellung läuft bis 17. April 2021 - Anwesenheit einzelner Künstler vom 9. - 17.4.2021)

 

Parallel dazu wird ein Katalog mit den Bildern, dem Lebenslauf und einem Statement zu 2020 eines jeden Künstlers in der Auflage von 1000 Stück, von denen 200 Stück an Galerien versandt werden, aufgelegt.

LITERA - TOUR 2021:WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?

Waltraud Zechmeister ist eine der acht lesenden eine Autor*innen (Ali Al Taiee, Claudia Bitter, Christa Kern, Manuel Girisch, Hahnrei Wolf Käfer, Renate Woltron und Erwin Leder) des Ersten Wiener Lesetheaters, die an dieser von der „Basis.Kultur.Wien“ geförderten Veranstaltung teilnimmt.
Zeit: Samstag, 17. April 2021, 19.30
Ort:
BEIM HEINRICH 
1160 Wien, Thaliastraße 12 
(U6 Thaliastraße, Linie 46)
Umfang Publikum
ca. 40 Plätze; 
Zuschauer*innen, die sich anmelden, bekommen bevorzugt Plätze.

MITGLIEDSCHAFT BEI DER GAV

Waltraud Zechmeister ist ab dem Jahr 2018 Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung.

Die GRAZER AUTORINNEN AUTORENVERSAMMLUNG (GAV) wurde 1973 in Graz als gesamtösterreichische Autorinnen und Autorenvereinigung und als Alternative zum österreichischen P.E.N.-Club gegründet.

 

Näheres zur GAV unter http://www.gav.at/pages/verein.php

Näheres zu den Texten von Waltraud Zeichenmeister unter 

https://www.waltraud-zechmeister.at/dichtkunst/

Besucherzaehler

also

wieder

ein gedicht

oder nicht

oder doch

ein loch

© Waltraud Zechmeister

 

 

Besucherzaehler